Herzlich Willkommen in Kloster Maria Engelport

Herzlich Willkommen in Kloster Maria Engelport, der Niederlassung der Anbetungsschwestern des Königlichen Herzens Jesu. Kloster Engelport ist seit fast 800 Jahren ein Zentrum des geistlichen Lebens im Hunsrück und Moselland. Die Anbetungsschwestern sowie die Kanoniker und Oblaten des Instituts Christus König und Hohepriester führen diese Tradition seit 2014 weiter. Auf dieser Website finden Sie Informationen über die Schwestern und das Kloster.
Sei es für einen Besuch beim täglich ausgesetzten Allerheiligsten Altarsakrament oder zur hl. Messe, für einen Besuch der Kapelle Unserer Lieben Frau oder der Lourdesgrotte, sei es für ein Konzert, für Exerzitien oder um bei uns für einige Tage als Gast zu bleiben - wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Liturgie im Kloster Maria Engelport

Montag bis Samstag:

16.45 Uhr: Sakramentaler Segen
17.15 Uhr: Hl. Messe
Nach der Messe: Vesper

Sonntag:

10.00 Uhr: Choralhochamt 
17.30 Uhr: Abendmesse
Nach der Abendlesse: Feierliche Vesper mit sakramentalem Segen

Dienstag bis Samstag:

8.15 Uhr: Heilige Messe
9.00 Uhr: Feierliche Aussetzung, ganztägige Anbetung bis zum Sakramentalen Segen.

Jeden ersten (Samstag-Herz-Mariä-Sühnesamstag):

17.15 Uhr: Hochamt, anschließend Lichterprozession zur Lourdesgrotte (bei schlechtem Wetter zum Gnadenbild in der Kirche).

Tagesbeichtstuhl:

Sonntags eine halbe Stunde vor den hl. Messen
Dinstag bis Samstag: 11.00 bis 12.00 Uhr  und 15.00 bis 16.30 Uhr
Montag: Nach Vorabredung

Links:

Homepage des Instituts in Deutschland: http://institut-christus-koenig.de/